ANIRIDIE

(griechisch: ohne [an-] Iris [-iridia])

ANIRIDIE IST NIE GLEICH

Für Deutschland wünschen wir uns, dass jeder Augenarzt der sich nicht sicher ist wie zu behandeln, Spezialisten kontaktieren kann und Patienten an diese verweist die ausreichende Kenntnisse haben.

UNSERE ZIELE

 

 

  • Wir möchten ein zentraler Punkt in Deutschland sein, um aufzuklären und einen Austausch unter Betroffenen zu ermöglichen!
  • Wir möchten die Forschung vorantreiben und weitere Ärzte sensibilisieren mit uns zusammen zu arbeiten.
  • Wir streben ein Aniridie Zentrum an, in dem alle Facetten der Aniridie behandelt werden können.
  • Wir möchten ein international arbeitendes Netzwerk bilden und erreichen dass sich Spezialisten weltweit austauschen können.

Wir können die Aniridie sicher nicht heilen, aber zumindest das erhalten was wir haben.

Darum empfehlen wir:

 

  • Wichtig zu wissen ist, dass man nicht zu früh operiert. "Don't touch the eye".
  • Es sollten wirklich nur Spezialisten operieren die ausreichende Erfahrungen mit Aniridie haben.
  • Man sollte wissen, dass Lasern nicht gut ist, ebenso wenig die Boston KPRo, Ahmed Valve und GoldShunt, diese Methoden der Druck - Reduzierung birgt die Gefahr der Aniridie Firbrosis.
  • Keine Kontaktlinsen
  • Keine Iris Implantate
  • Augentropfen stets Konservierungsmittelfrei
  • Augenpflege (Tränenersatzmittel für Hornhaut Corneregel EDO, Evo Tears, Bepanthen Augensalbe)
  • PAX Patienten können am Party Hearing Syndrom leiden – siehe Bericht Aniridiekonferenz 2016 in Duisburg
  • Bei WAGR Patienten aufpassen mit Narkosemittel, siehe auch Bericht Duisburg

Aktuelle Meldungen

Veranstaltungen

Beratungshotline: 09571 / 60 46 230

AWS Aniridie-Wagr e.V. in sozialen Medien

 

KONTAKT AUFNEHMEN>

Member of

AWS Aniridie-Wagr e.V. Unterstützen

 

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldung

© AWS Aniridie-Wagr e.V.

MENÜ

a